Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Koexistenz in Jaffas Stadtviertel Ajami – WALKING TOUR

Im Jahre 2010 wird der israelische Spielfilm „Ajami“ als bester fremdsprachiger Film bei der Oscarverleihung nominiert. Unser Insider Walk nimmt sie durch die kleine Gassen des  Stadtviertel Ajami, hinter die Kulissen des Filmdramas und gibt ihnen einen Einblick in das Leben dieses einst heruntergekommenen Stadtviertels. Hören Sie die interssante Geschichte dieses Viertels mit seinen einst prunkvollen Villen  in dem heute Juden, Christen und Moslems friedlich zusammenleben. Ajami, genannt nach Ibrahim al- Ajami, einer der Propheten Mohammeds, wurde während der osmanischen Herrschaft über Palästina am Ende des 19. Jahrhunderts von wohlhabenden maronitischen Christen gegründet.

Highlights:

  • Park
  • Zedef Strasse
  • Fisherhafen von Jafo
  • Ajami Stadtviertel

Dauer:                                       ca. 2 Stunden

Treffpunkt:                             Jaffa Port  (Neben „Love Eat“ Cafe)

Themen:                                  Geschichte, Architektur

Inklusiv:                                   deutschsprachiger Guide

Optional:                                 Besuch auf dem Flohmarkt, Doris von „Anton Café“ oder Galerie von Eyal Shiffron